HJM-Bogenbau
HJM-Bogenbau

Hier noch ein paar Informationen über Bogenlänge, Sehnenlänge, Auszugslänge und Zuggewicht:

  

Für die passende Bogenlänge empfehle ich:

 

Körpergröße:               Bogenlänge:

bis 140cm:                   48 bis 54 Zoll (ca. 122-137 cm)
140-160cm:                  54 bis 62 Zoll (ca. 137-158 cm)
160-170cm:                  62 bis 65 Zoll (ca. 158-165 cm)

ab 170cm:                    65 bis 70 Zoll (ca. 165-178 cm)

 

Die Bogenlänge ist die effektive Länge im ungespannten Zustand von Sehnenkerbe zu Sehnenkerbe (gerade ohne Biegung) gemessen. Die Sehnenlänge ist 3 Zoll kürzer als die Bogenlänge.

 

Der optimale Auszug liegt bei meinen Langbogen mit einer Länge von

62 und 63 Zoll                bei 26-27 Zoll (max. 28 Zoll)
64 und 65 Zoll                bei 27-28 Zoll (max. 29 Zoll)
66 und 67 Zoll                bei 28 Zoll (max. 30 Zoll)
68 und 69 Zoll                bei 29 Zoll (max. 31 Zoll)
70 Zoll                            bei 30 Zoll (max. 32 Zoll)


 

 

Wenn Sie Ihre Auszugslänge noch nicht kennen, können Sie diese ganz einfach selbst ermitteln. Gehen Sie in "Schussposition". Strecken Sie dazu die Hand, mit der Sie den Bogen halten, seitlich aus und drehen Sie den Kopf in Richtung der Hand. Messen Sie nun den Abstand vom Mundwinkel bis zur Griffmulde zwischen Daumen und Zeigefinger, wo später der Bogen anliegt. Dies entspricht in etwa Ihrem Auszug in cm. Da die Auszugslänge beim Bogen aber in Zoll (") angegeben wird, teilen Sie Ihr Ergebnis bitte durch 2,54. Dies ist dann der Auszug bis zum Bogenbauch, also der Innenseite des Bogens. Da die Auszugslänge aber bis Bogenrücken gemessen wird, rechnen Sie bitte noch mal 1,5 Zoll hinzu.
(Beispiel: gemessener Auszug von 70 cm = ca. 27,5 "+ 1,5 " = Auszugslänge von 29 ")

 

Für das passende Zuggewicht gibt es ein paar Durchschnittswerte, die Ihnen einen Anhaltspunkt bieten können. Allerdings ist es immer noch am sinnvollsten, mehrere Bogen im Verein oder von Freunden zur Probe zu schießen, um sein ideales Zuggewicht herauszufinden. Sie können mich auch gerne besuchen und meine Bogen testen.
Steigen Sie nicht mit einem zu hohen Zuggewicht ein. Zum einen verliert man evtl. zu schnell die Lust, zum anderen können zu hohe Zuggewichte zu Sehnenschäden und Beschwerden in der Schulter führen.

Die Zuggewichte werden in Pfund (engl. Abk.: lbs) angegeben.


Kinder bis 12 Jahre:                                        12 bis 20 lbs (Mädchen eher bis 16 lbs)
Jugendliche bis 16 Jahre:                               18 bis 24 lbs
Frauen:                                                            20 bis 30 lbs
sehr sportliche Jugendliche oder Frauen:       bis 40 lbs
Männer:                                                           30 bis 40 lbs
sehr sportliche Männer                                    40 lbs und mehr

 

Bitte beachten Sie, dass das eigentliche Zuggewicht des Bogens um +/- 2 Pfund (übliche Toleranz) vom angegebenen Zuggewicht abweichen kann. Ich versuche, die gewünschte Pfundzahl so genau, wie möglich, zu erreichen. Trotzdem gibt es Abweichungen bei den unterschiedlichen Zugwaagen.

 

 

Hier finden Sie uns

Hans-Jürgen Meier

HJM-Bogenbau

Reichenau 41a
91572 Bechhofen/
OT Reichenau

Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 (0)9825 4801 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Neuigkeiten

Der Recurve ist da! Ab jetzt bestellbar zum Grundpreis von nur 333,-- EUR!

Nächster freier Liefertermin für Ihren Custombogen:

Mai 2018

 

Hier kann man sich ein kleines Video über HJM-Bogenbau von TradBowArchery ansehen

Auf unserer vorigen Seite hatten wir bereits über 40.000 Besucher. Diese hier kamen seit 04.01.2014 neu hinzu:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HJM-Bogenbau